Die GeoRadroute Ruhr-Eder

Die GeoRadroute Ruhr-Eder verbindet auf 210 Kilometern das Sauerland mit dem Waldecker Land. Sie erleben die Regionen auf besondere Art und Weise: Einerseits in den Tälern von Ruhr und Eder, andererseits viele Kilometer über ehemalige Bahntrassen. Mit dem Edersee wartet einer der größten Stauseen Deutschlands auf Sie. Außerdem nimmt die Route Sie mit auf eine Reise durch den Geopark GrenzWelten. Sie erwarten spannende Einblicke in die Erdgeschichte und die Entwicklung der Landschaft. Wir laden Sie ein, die geologische, historische und kulturelle Entwicklung am Ostrand des Rothaargebirges auf dem Fahrrad zu entdecken. Lernen Sie Natur- und Kulturlandschaft erkennen und verstehen.

GeoRadroute Ruhr-Eder

Schwierigkeit: mittel

 210,42 km  20,0 h  2247 m  2226 m

Übernachten

Übernachtungsmöglichkeiten entlang der GeoRadroute Ruhr-Eder

Aktuelle Streckeninformationen

Baustellen, Streckensperrungen und Umleitung auf der GeoRadroute Ruhr-Eder

Kartenmaterial zur GeoRadroute

Leporelle Radtourenkarte (1:50.000)

Folgen Sie dem "Korbacher Dackel"

Ein urtümliches Wesen weist Ihnen den Weg

Wetter Winterberg

Temperatur: (min ° / max °)
Wind.: km/h

GeoFoyer Kalkturm Korbach mit Fossilienfundstät...

Direkt vor den Toren Korbachs liegt eine der heute weltweit interessantesten Fossilienfundstätten von Landwirbeltieren aus der Permzeit. Besuchen Sie das GeoFoyer Kalkturm Korbach mit Ausstellungen zur Korbacher Kalkindustrie und zur Evolution der Wirbeltiere. Im Steinbruch wird die Korbacher Spalte und ihr Fossilinhalt vorgestellt.

Wetter am Edersee

Temperatur: (min ° / max °)
Wind.: km/h

Der Nationale Geopark GrenzWelten

GrenzWelten – WeltenGrenzen“

Das Sauerland

Einfach wunderbar!

Radeln durch die Erdgeschichte

Die GeoRadroute nimmt Sie mit auf eine Radtour durch 400 Mio Jahre Erdgeschichte

-